Anwendungstipps

Unser Magnetovital Magazin – Über die Pulsierende Magnetfeldtherapie und mehr!

Die Pulsierende Magnetfeldtherapie kann bei den unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt werden. Ursachen für solche Beschwerden können sein: Arthritis (Entzündung der Gelenke), Arthrose (Gelenkverschleiß), Osteoporose (auch als Knochenschwund bezeichnet), Migräne, Rheuma, Gicht, Schmerzen ganz Allgemein oder vielen anderen chronischen Krankheiten. Bei der Magnetfeldtherapie stehen Stimulation, Prävention und Unterstützung im Vordergrund.

Aber auch in der Geriatrie – Altersheilkunde (zur Quelle) treten Probleme auf, die mit der Pulsierenden Magnetfeldtherapie angegangen und unterstützt werden können.

In unserem Magazin verraten wir Anwendungstipps und vieles mehr zur Pulsierenden Magnetfeldtherapie. Anwendungstipps sind deshalb wichtig, weil man beim Einsatz eines solchen Systems immer wieder auf Fehler stößt, die man aufgrund fehlender Information macht. Weiter wollen wir ihnen hier einige chronische Krankheiten, wie etwa Arthrose, Gicht, Rheuma und einige mehr etwas näher erläutern.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Anwendungen und viel Spaß beim Lesen unserer Anwendungstipps.

Stilltee krebserregend

Krebserregende Stoffe jetzt auch in Stilltees gefunden

Wie wir schon geschrieben haben wurden in Bio Babytees krebserregende Stoffe gefunden. Die krebserregenden Stoffe wurden, nach Berichten des Verbrauchermagazins WISO, nun auch in Stilltees und Schwangerschaftstees gefunden.

Trinken ist wichtig

Heute schon genug getrunken? Unser Tipp!

Unser Tipp für Sie! Sämtliche Zellen unseres Körpers benötigen, um ihre Tätigkeit ideal durchführen zu können, ausreichend Flüssigkeit (im Idealfall […]

Anwendungshinweise zur Magnetfeldtherapie

Anwendungshinweise zur Magnetfeldtherapie

Anwendungshinweise zur Magnetfeldtherapie – Tipps und Tricks von A bis Z Um Fehlern vorzubeugen, möchten wir Ihnen zur Anwendung der […]