Klein aber oho! Das handliche Magnetfeldtherapie Steuergerät Magnetovital® Wellness 1. Generation ist speziell für den mobilen Einsatz entwickelt worden und bietet individuelle Einstellmöglichkeiten.

Durch vielfältige Einstellmöglichkeiten kann äußerst flexibel auf die Sensibilität und Problematik eingegangen werden.

Das Steuergerät Magnetovital® Wellness 1. Generation arbeitet normal nicht mit festen Programmen und ist dennoch einfach zu bedienen.

Unser Steuergerät Magnetovital® Wellness 1. Generation arbeitet völlig kabellos und ist mit integrierten Hochleistungsakkus ausgestattet, welche dank der hohen Akkulaufzeit bis zu 30 Anwendungen ermöglichen und erst dann wieder aufgeladen werden müssen. Der Vorteil liegt auf der Hand, es werden dadurch keine störenden Netzkabel benötigt und es gewährleistet somit volle Bewegungsfreiheit mit unseren Zusatzapplikatoren.

Was zeichnet das Magnetovital® Wellness 1. Generation bei der Magnetfeldtherapie aus?

  • Frequenz- und Feldstärkenregulierung
  • Viele Einstellmöglichkeiten der Intensität
  • einfaches Handling
  • Keine störenden Kabel
  • Hochleistungsakkus für den Dauereinsatz (bis zu 30 Anwendungen). Netzbetrieb möglich!
  • besonders günstiges Preis-/Leistungsverhältnis durch Baukastensystem
Magnetovital® Magnetfeldtherapie-Steuergerät Wellness 1. Generation

Das Besondere am Magnetovital® Wellness 1. Generation:

  • 24 verschiedene Frequenzbereiche
  • 9 verschiedene Feldstärke-Intensitäten
  • Timer Abschaltautomatik
  • Signalton, der das Ende der Therapie signalisiert (abschaltbar)
  • Tastensperre einschaltbar
  • Lange Akkulaufzeit für ca. 20 bis 30 Therapien

Testen Sie unsere Systeme für Menschen!

14 Tage MAGNETOVITAL®
Pulsierende Magnetfeldtherapie

Unverbindlich testen!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zum Produkt: Steuergerät Wellness 1. Generation!

Bitte addieren Sie 9 und 7.
Leider werden Formulare missbraucht, um unerwünschte Inhalte zu publizieren. Um Missbrauch durch Dritte vorzubeugen, geben Sie bitte das Ergebnis der kleinen Rechenaufgabe im Feld Spamschutz ein.